Die Bücherei Essenbach verarbeitet zur Anmeldung als Nutzer der Bücherei Essenbach folgende personenbezogene Daten:
– Name
– Adresse
– abweichender Name/Adresse des Erziehungsberechtigten
– Geburtsdatum
– Telefonnummer
– E-Mail-Adresse

Zweck der Verarbeitung
Die personenbezogenen Daten werden zum Zwecke von
– Ausleihe, Rückgabe, Verlängerung
– Vorbestellung
– Mahnwesen
– zum Buchen der Gebühren
von der Bücherei verarbeitet.

Rechtmäßigkeit
Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten sind für das Zustandekommen des Vertragsverhältnisses zwischen dem Antragsteller und der Bücherei erforderlich.

Speicherung der personenbezogenen Daten
Die personenbezogenen Daten werden auf Datenverarbeitungssystemen der Firma Datronic, Pröllstraße 22, 86157 Augsburg gespeichert und können nur von folgenden Personen zur Verarbeitung der personenbezogenen Daten bzw. zur Gewährleistung der Datensicherheit eingesehen werden:
– Büchereileitung
– Beschäftigte der Bücherei
– Administratoren der Marktgemeinde Essenbach
– Mitarbeiter der Firmen Datronic, bzw. Divibib per Teamviewer

Wir versichern hiermit, dass die von uns durchgeführte Datenverarbeitung durch geeignete technische und organisatorische Maßnahmen auf der Grundlage geltender Gesetze erfolgt.

Empfänger der personenbezogenen Daten
Für die Einbindung in unseren Onleihe-Verbund erhält die Firma Divibib ausschließlich eine anonymisierte Lesernummer, das Geburtsdatum als Passwort und ggf. eine Information, dass Gebühren offen sind. Mit offenen Gebühren ist die Teilnahme an der Onleihe nicht möglich und muss daher abgefragt werden.

Dauer der Datenspeicherung
Ihre Daten werden nach der Erhebung bis zum Austritt aus der Bücherei gespeichert. Für Statistische Zwecke (Jahresstatistik mit Auswertung der Lesergruppen und des Medienumsatzes) werden ihre Daten bis zum Ende des Folgejahres nach dem Austritt aus den Büchereien aufbewahrt.
Eine automatische Löschung der Daten, die nicht für statistische Zwecke benötigt werden, erfolgt nach dem Austritt aus der Bücherei bzw. nach vollständiger Rückgabe der Medien und Erlöschung der Gebührenschuld. Die statistischen Daten werden nach Ablauf der oben aufgeführten Fristen gelöscht.

Betroffenenrechte
Die Einwilligung erfolgt freiwillig. Sie kann ohne Angaben von Gründen verweigert werden, ohne dass der Nutzer Nachteile zu befürchten hat. Für jede weitere Datenerhebung bedarf es der Zustimmung des Betroffenen. Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, so haben Sie das Recht Auskunft über die zu ihrer Personen gespeicherten Daten zu erhalten (Art. 15 DSGVO).
Sollten unrichtige personenbezogene Daten verarbeitet werden, steht Ihnen ein Recht auf Berichtigung zu (Art. 16 DSGVO). Liegen die gesetzlichen Voraussetzungen vor, so können Sie die Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen sowie Widerspruch gegen die Verarbeitung einlegen (Art. 17,18 und 21 DSGVO).
Wenn Sie in die Verarbeitung durch die Bücherei durch eine entsprechende Erklärung eingewilligt haben, können Sie die Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung wird durch diesen nicht berührt.
Wenn Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben und die Datenverarbeitung mithilfe automatisierter Verfahren durchgeführt wird, steht Ihnen gegebenenfalls ein Recht auf Datenübertragbarkeit zu (Art. 20 DSGVO).

Sollten Sie von ihren Rechten Gebrauch machen, prüft die öffentliche Stelle, ob die gesetzlichen Voraussetzungen hierfür erfüllt sind.
Sie haben das Recht, Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: Bayerisches Landesamt für Datenschutzaufsicht, Promenade 27, 91522 Ansbach, einzureichen.

Pflicht zur Bereitstellung der Daten
Die Bücherei benötigt Ihre personenbezogenen Daten, um einen Vertrag zur Nutzung der Bücherei mit Ihnen abzuschließen. Wenn Sie die erforderlichen Daten nicht angeben, kann der Vertrag zur Nutzung der Bücherei mit Ihnen nicht abgeschlossen werden.

Kontakt
Bücherei Essenbach
Leiterin Frau Regina Sandbiller
Savigneux-Platz 2a
84051 Essenbach


Einwilligungserklärung zum Datenschutz